14.01.2016 NED.WORK Agentur + Verlag GmbH

Urbanes Grün für Mensch und Umwelt

Nicht zufällig stellen sich viele Kommunen auf ihren Websites als „Grüne Stadt" vor und werben im Städteranking mit dem Erholungswert ihrer Parks und grünen Freiflächen. - Foto: BdB

Die gebauten Bestandteile einer Stadt, aber auch Straßen, Plätze oder Wasserflächen verändern sich im Laufe eines Jahres nicht - sieht man einmal davon ab, dass es in manchen Wintern Schnee und Eis gibt. Die Grünflächen aber, ob in Parks, am Straßenrand, an Fassaden und auf Dächern, in Rabatten, Beeten und in Pflanzgefäßen verändern sich ständig und geben damit der Stadt immer wieder ein neues Gesicht.[mehr]


14.01.2016 Jessica Helzig

Kinderspielsachen - schadstoffarm und nachhaltig

In unserer heutigen Gesellschaft ist das Angebot unterschiedlicher Spielwaren so groß wie nie - neben Gesellschaftsspielen und Stofftieren gibt es mittlerweile erste Smartphones für Babys, Spieletablets für Kindergartenkinder und interaktive Spielekonsolen für Schulkinder.[mehr]


07.12.2015 Samuel Ilg

Weiter nutzen: Upcycling von Schiffscontainern

Foto: Mountainer

Eine Idee reist heute als Container um die Welt: Der Amerikaner McLean baute zunächst Behälter, die von Lastkraftwagen transportiert werden konnten. Da sich diese per Kran direkt auf Schiffe verladen ließen, ging der Ladevorgang viel schneller. Die Konstruktion wurde im Lauf der Jahre noch etwas angepasst und ist bis heute erfolgreich in aller Welt unterwegs: Der bekannte und weltweit nach den gleichen Maßen gefertigte Container nach ISO 668.[mehr]


02.12.2015 SarahL.

Recycling: Der Trend geht zu Öko-Kleidung

© Sarah L.

Begriffe wie Öko oder Bio sind überall zu finden und umschreiben meist eher ungenau, was darunter denn zu verstehen ist, so auch in der Bekleidungsbranche. Allerdings herrscht in diesem Segment der Begriff Fast-Fashion oder auch McFashion vor.[mehr]


13.11.2015 globalmagazin

Vorbild London: ÖPNV-Plan mit Gehzeiten

Grafik, ToL

Immer ein Schritt voraus: Transport for London als Betreiber des öffentlichen Nahverkehrssystems der britischen Metropole hat neuerdings einen Plan des U-Bahnnetzes von London, auf dem die Geh-Zeiten zwischen einzelnen U-Bahnstationen verzeichnet sind – ein echter Service für den User des Modalsplit.[mehr]


23.10.2015 Jürgen Sulzbacher

E-Mobile nutzen Strom-Tankstellen kostenlos

Foto: BMW Group

Elektro-Autos fahren kostenlos: Nach Auskunft des Bundesverkehrsministers auf eine Frage der Fraktion Die Linke investiert die Regierung neun Millionen Euro, um die 400 Autobahnraststätten von Tank&Rast mit Schnellladestationen für die Akkus der E-Mobile auszurüsten. Die Fahrer sollen dort bis 2017 umsonst Strom tanken.[mehr]


01.12.2014 Claudia Khalfi

Laubbläser: Zu laut und gefährlich für das Leben in der Natur

Laubbläser: laut und gefährlich Foto: Wikimedia CC/Boback Ha Eri

(pp).- Herbst ist Sammelzeit: Kinder freuen sich aufs Basteln mit Kastanien, Bucheckern und Blättern. Aber in vielen Parks und Gärten der Städte, kommen sie dabei immer häufiger zu spät. Die Materialien sind bereits verblasen. Viel schlimmer noch ergeht es der bodennahen Tier- und Pflanzenwelt: Sie schwebt in Lebensgefahr wenn die Laubsauger nahen.[mehr]


01.12.2014 Jürgen Sulzbacher

Kostenlos rasche Hilfe holen

Notruf-Nummer: auch bei Pistenunfällen Logo: Wikimedia CC/EuroDirect

(pp).- 14 Millionen Menschen in Deutschland freuen sich auf Schnee und den Spaß auf der Piste. Sie wedeln gern, surfen mit dem Board über Hänge oder rodeln ins Tal. Wenn dann aber doch ein Malheur passiert, ist rasche Hilfe wichtig: Die bringt ein Anruf unter der EU-weit einheitlichen Notruf-Telefonnummer 112.[mehr]


20.11.2014 Lukas Nekher

Mehr als nur ein Lichterbaum

Baum-Verkauf Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/Väsk

(pp).- Wer denkt, die nachhaltigste Variante des Christbaums sei, auf das frische Grün aus dem Forst zu verzichten und stattdessen die im Wohnzimmer stehende Palme mit Kerzen und Kugeln zu schmücken, ist auf dem Holzweg. Denn vier von fünf Weihnachtsfichten oder -kiefern züchten Bauern in eigens dafür angelegten Plantagen. Die wärmen beim Fest unsere Gemüter. Und nach dem Fest heizen viele via kommunales Kraftwerk unsere Wohnungen.[mehr]


20.11.2014 Jürgen Sulzbacher

Treue ist Trumpf

Zeichen der Treue: Schwäne Foto: Wikimedia CC 3.0/Forthema

(pp).- Die inneren Werte trumpfen: Ehrlich und treu nämlich sollen Er oder Sie sein. Dies ermittelte jetzt die Umfrage der Online Partneragentur Gleichklang.de. Wer im Netz einen Partner sucht, dem sind diese Eigenschaften wichtiger als die Äußerlichkeiten Aussehen und Einkommen.[mehr]


17.11.2014

Vorlesen fördert die Kinder

Väter lesen vor Foto: dbl

(pp).- Vorlesen hilft Kindern: Es fördert die sprachliche, intellektuelle, emotionale und musische Entwicklung eines Kindes. Langfristig wirke es sich positiv auf auf das spätere Leseverhalten, die Mediennutzung, den Schulerfolg und auch auf das Freizeitverhalten aus, betont Sonja Utikal vom Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl).[mehr]


10.11.2014 Lukas Nekher

Bus und Bahn: Mobilität muss bezahlbar bleiben

S-Bahn Foto: Wikimedia CC 2.0/Ingolf BLN

(pp).- Immer mehr Pendler und Reisende steigen auf öffentliche Verkehrsträger oder ihr Fahrrad um. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Demoskopen von Forsa. In Ballungsräumen wie Berlin oder Hamburg fahren demnach inzwischen 90 Prozent in Bus und Bahn. „Die Städte gelten als Trendsetter“, freut sich Dirk Flege als Geschäftsführer der Allianz pro Schiene.[mehr]


04.11.2014

Winterquartier für stachlige Gesellen

Junger Igel Foto: Wikimedia CC/Richard Huber

(pp).- Guter Wille allein genügt nicht: „Nicht jeder Igel braucht Hilfe - und jede Hilfe muss richtig sein“, reden die Tierschützer des Vereins Pro Igel jedes Jahr im Herbst allen Hilfsbereiten Freunden der kleinen Stacheltiere ins Gewissen. Denn die entzücken jeden Tierfreund – sie „verführen jedoch oft zu falschem Handeln“, wissen die Igel-Experten.[mehr]


04.11.2014

Auch im Dunkeln sicher ankommen

Erhöht die Sicherheit im nächtlichen Verkehr Foto: Wikimedia CC

(pp).- In der dunklen Jahreszeit sicher ankommen, sollen Kinder, die jetzt in der Früh zur Schule oder am Abend noch vom Sportplatz nach Hause gehen. Obwohl es jene Tage und Wochen des Jahres sind, in denen sich die meisten Schulwegunfälle ereignen oder „auch Sexualstraftäter Kindern im Dunkeln leichter auflauern“, wie die Experten der Non-Profit-Initiative Sicher-Stark wissen. Sie wissen Rat, damit beides nicht passiert.[mehr]


04.11.2014

Verreisen zum Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Berlin Foto: alltours

(pp).- Glühwein, kandierte Äpfel und Spekulatius: So schmeckt der Advent auch an kalten Abenden verlockend. Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen die Zeit vor dem Fest zu einem Kurztrip in Städte mit Weihnachtsmärkten. Reiseanbieter entdecken den Trend und freuen sich über die steigenden Buchungen.[mehr]


News 1 bis 15 von 44
<< Erste < zurück 1 2 3 vor > Letzte >>