23.03.2016 Gerd Pfitzenmaier

Hersteller-Betrug: Elektrogeräte sind Stromfresser

Foto: aboutpixel/A. Morlock

Nicht nur bei Autos beschummeln Hersteller ihre Kunden: Auch jedes fünfte Haushaltsgerät verbraucht mehr Energie als die Produzenten versprechen – zum Schaden der Nutzer, der Umwelt und des Klimas. Das fanden jetzt Tester des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) in Berlin heraus.[mehr]


14.01.2016 NED.WORK Agentur + Verlag GmbH

Urbanes Grün für Mensch und Umwelt

Nicht zufällig stellen sich viele Kommunen auf ihren Websites als „Grüne Stadt" vor und werben im Städteranking mit dem Erholungswert ihrer Parks und grünen Freiflächen. - Foto: BdB

Die gebauten Bestandteile einer Stadt, aber auch Straßen, Plätze oder Wasserflächen verändern sich im Laufe eines Jahres nicht - sieht man einmal davon ab, dass es in manchen Wintern Schnee und Eis gibt. Die Grünflächen aber, ob in Parks, am Straßenrand, an Fassaden und auf Dächern, in Rabatten, Beeten und in Pflanzgefäßen verändern sich ständig und geben damit der Stadt immer wieder ein neues Gesicht.[mehr]


14.01.2016 Jessica Helzig

Kinderspielsachen - schadstoffarm und nachhaltig

In unserer heutigen Gesellschaft ist das Angebot unterschiedlicher Spielwaren so groß wie nie - neben Gesellschaftsspielen und Stofftieren gibt es mittlerweile erste Smartphones für Babys, Spieletablets für Kindergartenkinder und interaktive Spielekonsolen für Schulkinder.[mehr]


13.01.2016 Lukas Nekher

Licht-Recycling macht Glühbirne wieder top

Foto: Wikimedia CC/Free Art

Comeback für die Glühbirne: Dank Nanotechnologie könnten die guten alten Leuchten, die die EU und Klimaschützer wegen ihres zu hohen Energieverbrauchs verbannten, bald vielleicht doch wieder strahlen. [mehr]


09.01.2016 Gerd Pfitzenmaier

Biogasanlage im Garten spart Müll macht frei

Screenshot: Homebiogas

Biogas-Anlage für zuhause: Mit einer tollen Idee mischen drei Ingenieure und Tüftler aus Israel die Karten neu. Ihr Credo: „Verschwende keinen Abfall“ – ihre Lösung: die Biogasanlage im eigenen Garten. Sie produziert Energie aus Küchenabfällen und erzeugt zugleich Flüssigdünger und Wasser für die Pflanzen im Garten, deren Ernte wiederum Nahrung liefert. [mehr]


07.12.2015 Samuel Ilg

Weiter nutzen: Upcycling von Schiffscontainern

Foto: Mountainer

Eine Idee reist heute als Container um die Welt: Der Amerikaner McLean baute zunächst Behälter, die von Lastkraftwagen transportiert werden konnten. Da sich diese per Kran direkt auf Schiffe verladen ließen, ging der Ladevorgang viel schneller. Die Konstruktion wurde im Lauf der Jahre noch etwas angepasst und ist bis heute erfolgreich in aller Welt unterwegs: Der bekannte und weltweit nach den gleichen Maßen gefertigte Container nach ISO 668.[mehr]


02.12.2015 SarahL.

Recycling: Der Trend geht zu Öko-Kleidung

© Sarah L.

Begriffe wie Öko oder Bio sind überall zu finden und umschreiben meist eher ungenau, was darunter denn zu verstehen ist, so auch in der Bekleidungsbranche. Allerdings herrscht in diesem Segment der Begriff Fast-Fashion oder auch McFashion vor.[mehr]


01.12.2015 Leonie Demler

Belastet die neue EnEV den Klimaschutz?

Grafik: Baufritz

Durch die neue EnEV werden „planlose“ Wärmedämm-Maßnahmen mit künstlichen, klimabelastenden Materialien noch mehr angeheizt – Der falsche Weg, sagt der Ökohaus-Pionier Baufritz.[mehr]


27.11.2015 Michael Jahn

Nachhaltig: Holz und Möbel aus Bambus

Foto: wikimedia CC 3.0/xGaztelu

Die strapazierfähigen, pflegeleichten und unempfindlichen Massivholzmöbel sind zeitlos und langlebig. Geölte und unbehandelte Möbel haben eine antibakterielle Wirkung, sind nicht elektrostatisch und nehmen Feuchtigkeit auf, die bei geringer Luftfeuchtigkeit wieder abgegeben wird. Holz ist nachwachsend und daher nachhaltig und wenn Holz zu Möbeln verarbeitet wird, braucht das nur wenig Energie. [mehr]


27.11.2015 Felix Bath

Energie-Sanierung lohnt auch ohne Steuerbonus

Foto: istock.com/luoman

Millionen Häuser sind alt, undicht und verschwenden unnötig Energie. Eigentlich sollte ein neues Gesetz durch die steuerliche Absetzbarkeit von energetischen Sanierungen den Klimaschutz und das Energiesparen voranbringen. Doch die Regierung hat nun das Milliardenprogramm bis auf Weiteres gestoppt.[mehr]


19.11.2015 Lukas Nekher

Umweltschutz per App belohnt

Foto: Martin Reis

Wer der Umwelt Gutes tut bekommt eine Belohnung: Mit einer neuen App können sich User selbst für umweltschonendes Verhalten im Alltag belohnen. Die Teilnehmer an der Aktion erhalten Gratis-Kaffee, Gutscheine oder Rabatte – etwa wenn sie ihr Auto stehen lassen und stattdessen zu Fuß gehen oder das Rad nutzen.[mehr]


19.11.2015 Jürgen Sulzbacher

Trotz Heizkosten kein Loch in der Haushaltskasse

Foto: Wikimedia CC 2.0/Flickr/Robbie Sproule

Das ungemütliche November-Wetter ist in diesen Tagen in Deutschland angekommen und während die Temperaturen zunehmend fallen, werden im gleichen Maße die Heizungen hochgedreht. Damit die Heizkostenabrechnung am Jahresende jedoch kein Loch in die Haushaltskasse reißt, lohnt es sich, auf einige Dinge zu achten. [mehr]


18.11.2015 AST Media & Event GmbH & Co. KG

Bambus als nachhaltigen Rohstoff verwenden

Bambus als Naturmaterial ist ein beliebter Rohstoff, um daraus allerlei Produkte herzustellen. Natürlich finden sich Bambus z. B. in der Möbelindustrie wieder. Möbel aus Bambus sind sehr langlebig und belastbar. Er kann gut verarbeitet werden und steht heimischen Hölzern in nichts nach. [mehr]


13.11.2015 globalmagazin

Vorbild London: ÖPNV-Plan mit Gehzeiten

Grafik, ToL

Immer ein Schritt voraus: Transport for London als Betreiber des öffentlichen Nahverkehrssystems der britischen Metropole hat neuerdings einen Plan des U-Bahnnetzes von London, auf dem die Geh-Zeiten zwischen einzelnen U-Bahnstationen verzeichnet sind – ein echter Service für den User des Modalsplit.[mehr]


30.10.2015 Gerd Pfitzenmaier

Diesel-Gate fordert mindestens 60 Tote

Logo: VW

Volkswagen-Dieselskandal fordert Menschenleben: Wissenschaftler des MIT und der Harvard University berechneten jetzt, wie viele Menschen frühzeitig sterben, weil die VW-Dieselmotoren 40 Prozent mehr gesundheitsschädliche Abgase in die Atemluft bliesen als von US-Behörden erlaubt: Der Skandal fordert 60 Leben![mehr]


News 1 bis 15 von 64
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 vor > Letzte >>